DEUTSCH- HELLENISCHE SCHUTZGEMEINSCHAFT FÜR AUSLANDSGRUNDBESITZ e.V.



27.05.2017 I  Steuerfreie Übertragung der Immobilie in Griechenland auf Familienmitglieder

  • By Dimitrios Kouros
  • 27 May, 2017
Der EuGH hat in einem Vertragsverletzungsverfahren entschieden, dass die Regelung im griechischen Steuerrecht – Art. 26 A Abs. 1 des griechischen Erbschaftssteuergesetzbuches, die eine Befreiung von der Erbschaftsteuer für  den Hauptwohnsitz unter der Bedingung vorsah, dass der Erbe seinen ständigen Wohnsitz in Griechenland hat – gegen EU Recht verstößt. Art. 26 A abs.1, wurde nunmehr geändert. Die Regelung findet somit auch  auf EU- Bürger welche ihren ständigen Wohnsitz nicht in Griechenland haben, Anwendung.

Praktisch bedeutet dies dass Deutsche Staatsangehörige  ihre Ferienimmobilie in Griechenland steuerfrei auf Ihre Kinder übertragen können ( schenken oder vererben).
Die neue Fassung des Art. 26 A Abs. 1 des griechischen Erbschaftsteuergesetzbuchs lautet:
Eine Wohnimmobilie oder ein Grundstück, das vom Ehegatten oder vom Kind des Erblassers als Voll- oder Miteigentum geerbt wird, ist von der
Erbschaftsteuer befreit, soweit dem Käufer bzw. dem Vermächtnisnehmer oder  seinem Ehegatten oder einem seiner minderjährigen Kinder kein  Volleigentumsrecht, Nießbrauchsrecht oder Wohnrecht an einer Wohnimmobilie oder  einem Teil einer solchen, die bzw. der dem Wohnbedarf ihrer Familie genügt, bzw. kein Volleigentumsrecht an einem Baugrundstück oder einem  Grundstücksanteil zusteht, das bzw. der flächenmäßig eine ihrem Wohnraumbedarf genügende Bebauung zulässt und in einer Gemeinde mit mehr als 3 000 Einwohnern liegt. Der Wohnraumbedarf gilt als gedeckt, wenn die Gesamtfläche dieser unbeweglichen Sachen und der anderen unbeweglichen Sachen des Nachlasses 70 m² zuzüglich 20 m² für jedes der ersten beiden Kinder und 25 m² für das dritte und jedes folgende Kind, für das der Begünstigte
sorgeberechtigt ist, beträgt. Die Begünstigten sind griechische Staatsangehörige  sowie Bürger der EU- Mitgliedsstaaten und die Bürger der Mitglieder des  Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

 

 

 





Share by: